Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Mittwoch, 8. August 2012

Heut geht's lustig zu in der Küche

Zur Zeit ist hier die Hölle los: Ferienzeit, schönes Wetter, Hochsaison, und einige von unserem tollen Team haben Familie und wollen dann natürlich auch mal ein paar Tage Urlaub mit ihren Liebsten verbringen. Und da Sohnemann David ja auch Ferien hat, muss halt er ab und an mal einspringen. Heute ist wieder so ein Abend und er macht das wirklich gut. Martin arbeitet gerne mit ihm zusammen.
Jetzt hat David einen Freund, der zur Zeit auch gerade Urlaub hat und wenn er mal einen Abend nicht bei unserem Sohn rumhängen kann ist ihm langweilig. Er hat David im Laufe des Abends bestimmt schon 10 SMS geschickt, was sie nach Feierabend noch unternehmen könnten. Irgendwann wird Martin die "Handy-rumdruckerei" von David während der Arbeitszeit zu bunt und er meinte, dass Klaus ja vorbei kommen kann und helfen, die Küche zu putzen ;-) Da schickt David ihm noch schnell eine SMS mit dieser Mitteilung seines Vaters und Klaus sagt doch glatt zu. Martin lacht sich kaputt und meint nur noch: "Lappen richten, Klaus kommt!"
Dazu muss ich sagen, dass außer David und Martin zur Zeit auch noch unser Lieblingsnachbar Carsten in der Küche rumsteht und seine Sprüche klopft (das kann er ganz gut!) und der meint gleich: "Macht mal langsam! Vielleicht bringt Klaus seine eigenen Lappen mit!"
Martin lacht sich halb kaputt und ist glücklich! Er freut sich immer, wenn er mal ab und an männliche Küchenhilfen hat und wenn es dazu noch so lustig zu geht wie heute, ist die viele Arbeit doch gar nicht mehr so schlimm!
Keine 10 Minuten später ist Klaus da und David zeigt ihm wie man die Küche putzt! Super! Die Jugend heutzutage ist doch einfach Spitze! Jedenfalls die, die wir so kennen!
Jetzt eben habe ich meine Nase zur Küchentür reingestreckt! "Klaus putzt ja gar nicht!" Er steht am Kühlschrank und mit Carsten wird geschaut, ob Martin und David auch alles richtig sauber machen. Aber David sagt nur, dass Klaus schon hilft, er ist seine moralische Unterstützung! Toll!
Wenn man solche Freunde hat, David, können die Feinde kommen!