Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Freitag, 9. November 2012

Gedanken und Fotos zum Jubiläumsjahr

Der gestrige Abend mit der "Wilden-Elfriede" hat unser Jubiläumsjahr beendet. Es war ein tolles Jahr, unsere Gäste waren begeistert und alle Veranstaltungen waren auch für uns ein Erfolg. Ich hatte immer viel zu lachen! Dadurch, dass alle Veranstaltungen verschieden und übers Jahr verteilt waren, hatte fast jeder unserer Stammgäste und Freunde einmal die Gelegenheit mit uns zu feiern. Und für uns war es nicht so anstrengend, wie vor 5 Jahren, als wir ein großes Fest über ein Wochenende im Sommer feierten.
Begonnen haben wir im März mit dem "Gläsernen Wochenende": jeder hatte die Möglichkeit hinter die Kulissen vom Jägerstüble zu schauen.
In der Küche gab es die Vorspeisen...




...oder ein Apperitif!

So viel Treppen gestiegen in 2 Tagen wie noch nie!








In den Gästezimmern gab es das Dessert!

So viel geredet in 2 Tagen wie noch nie ;-)







Im Sommer hat die "Bla-Bli-Bla-Blasmusik" mit uns das Jubiläum gefeiert! Bei bestem Sommerwetter (erst spät am Abend kam das Gewitter!) haben die Burschen für Bomben-Stimmung gesorgt:









Im September dann bei schönstem Wetter "Kunigunde-Luftballon" - eine Klasse für sich:









"Alfons mit de Quetsch" sorgte im Oktober für zünftige Stimmung! Unvergessen wird dabei die Einlage des hessischen Männerballetts bleiben, die in Oberharmersbach gerade "Trainingslager" hatten und bei uns zum Essen waren:






Und zum Schluss: Wild essen und anschließend Wild lachen mit "Elfriede". Dazu kann man nicht viel sagen, außer: "Micha, Du warst SPITZE!" Donnerstag Abend im November, die Stube war ausgebucht, und wir haben Tränen gelacht - was will man mehr:






Danke an alle Gäste, die mit uns gefeiert haben - ohne Euch hätten wir nichts zu feiern gehabt!
Danke an alle Akteure - ohne Euch wäre es nur halb so schön gewesen!
Danke an unser fleißiges Team und die Helfer - ohne Euch hätten wir das nicht auf die Beine stellen können!

Ach ja, und Danke an Herrn Bürgermeister Siegfried Huber und den Gemeinderat von Oberharmersbach für Euren Nicht-Besuch im Jubiläums-Jahr - ohne Euch findet normalerweise kein Firmenjubiläum statt!