Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Dienstag, 27. November 2012

Vorbereitungen

Jetzt ist bei mir die Zeit der Vorbereitungen angebrochen: meine Maler-Tätigkeiten in der Garage werde ich morgen beenden und dann beginne ich mit der Weihnachtsbäckerei. Heute Nachmittag war es sehr ruhig bei uns, so dass ich die Rezepte für die "Wiehnochtsbredli" zusammen gesucht habe, am Donnerstag will ich mit backen loslegen! Ab und an werde ich hier die Rezepte und Fotos veröffentlichen!
Der Adventskalender auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/Gasthaus.Jaegerstueble hält mich auch schon ein paar Tage auf Trapp: ab Samstag könnt Ihr dort Euer Wissen über das Jägerstüble erweitern und dabei täglich was gewinnen!
Dann beschäftige ich mich im Moment ausgiebig mit der Präsentation meines "Online-Marketing-Seminars", das ich am 21. Januar 2013 um 19 Uhr für die Oberharmersbacher Tourismus- und Handwerksbetriebe abhalten möchte. Da ich immer wieder auf meine erfolgreiche Internet-Werbung im Web 2,0 angesprochen wurde, habe ich der Geschäftsführerin vom Tourismus e.V., Frau Löffler, im Herbst vorgeschlagen, dass ich gerne bereit bin, am Praxisbeispiel vom Jägerstüble öffentlich zu zeigen, wie die Werbung heutzutage aussehen sollte und worauf man achten muss - und das Wichtigste: für wen es Interessant und ein Muss sein sollte, in den Sozialen Medien, speziell bei Facebook, aktiv zu sein. Das Gute an dieser Vorarbeit ist, dass ich mich dabei sogar selbst weiterbilde. Ich habe so eine öffentliche Schulung noch nie gemacht, werde sie deshalb kostenlos anbieten und habe jetzt schon Lampenfieber, wenn ich daran denke ;-) Aber ich will mein Wissen gerne weitergeben und werde aus dem Nähkästchen plaudern, ohne große Fremdwörter, so wie mir der Schnabel gewachsen ist. Hoffentlich werden den Abend auch Viele nutzen - ich würde mich freuen - also, liebe Kollegen und Handwerksbetreiber, VORMERKEN! Genauere Infos zum Veranstaltungsort werden noch veröffentlicht!
Zu den Vorbereitungen in diesem Monat gehört auch die Weihnachtsfeier für unser fleißiges Team am 10. Dezember in der Alpirsbacher Klosterbrauerei, darüber werde ich Euch hier dann wieder berichten.
Viele kleine Weihnachtsfeiern finden bei uns die kommenden Wochen statt, was manchmal kleinerer Vorbereitungen bedarf, und zum Jahresende gibt es für uns nochmal eine kurze Hochsaison, für die auch noch einiges erledigt werden muss.
Und schließlich mache ich mir Gedanken, was das Jahr 2013 alles bringen wird: ich glaube, wahnsinnig viel und mir wird nicht langweilig werden!