Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Dienstag, 9. Juli 2013

Wanderung zum "Kreuz"

Lange habe ich es am Montag halt doch nicht ausgehalten - das "Füße hochlegen" ;-)
Nachmittags um vier Uhr musste ich los: in den kühlen Wald bei herrlichem Sommerwetter!


Ein kleines Stück musste ich noch in der Sonne gehen, das Tal nach hinten, am Hinterbauernhof und Speicher vorbei...


...kurz die Forellen begrüßen.


Bio-Energie...


Ausblick ins Holdersbachtal.


Nach steilem Anstieg durch den kühlen Wald eine kurze Wasser-Rast an der "Hubertus-Hütte" auf dem Wattereck...


...hinter der Hütte gibt es frisches Wasser aus dem "Oskar-Brunnen". 
Der "Schilli-Oskar" war ein Metzger aus dem Tal und hat mit Hinterbauer-Senior zusammen 1975 die Hütte gebaut, weshalb sie unter den Einheimischen auch "Oskar's Hütte" genannt wird.


Weiter geht es die blaue Raute entlang Richtung "Beim Kreuz"...


...vorbei am Gedenkstein für den hier verunglückten Hofbauern "Schwobelenz"...


und am "Bildstöckle"...


...vom Winde verwehte Fichtenzapfen...


..."Beim Kreuz" angekommen...


...auf der neuen Liege habe ich die Ruhe genossen und bin doch glatt eingeschlafen.


Mit Aussicht über's Harmersbachtal geht es den "Kreuzweg" bergab...


...vorbei an wunderbar blühendem Fingerhut...


...und der "Alm" vom "Hugebuur".

Um 19 Uhr war ich wieder zu Hause. Es war eine wunderschöne Wanderung, mit herrlicher Luft und absoluter Ruhe  - kein Mensch ist mir begegnet, außer Millionen von Waldameisen, die fleißig am arbeiten waren, und auf der Liege "Beim Kreuz" habe ich sogar nochmal die Füße hochlegen können.