Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Sonntag, 6. Juli 2014

Märchenhafte Räuberhöhle

Es war einmal ein Wochenende in Oberharmersbach im Schwarzwald, da ging es recht märchenhaft zu! In den heimischen Wirtshäusern fanden am ersten Abend des drei Tage dauernden Märchenfestes viele schöne Märchenlesungen statt. Jedes Gasthaus hatte dabei ein eigenes Motto und servierte ein märchenhaftes Menü.
Im Wirtshaus Jägerstüble - im Tal der Liebe - wurde das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" gelesen und dazu folgende Leckereien dargeboten...




Freifrau Belinda Schmiederus von Billersbergus liest das Märchen
"Der Wolf und die sieben Geißlein"

Vorspeise: Gebackener Ziegenkäse auf Rucola-Salat

Räuber Sascha, Freifrau Belinda, König Jürgen und Trommler Philippus

Die Spielleut' und der Gaukler

Räuber David Wurthus liest das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten"

Hauptgang: Räuberspieß mit Gemüsereis und fritierten Kartoffelstäbchen


Räuber Sascha führt durch das Programm und sagt das Märchen zum Nachtisch an:
"Hänsel und Gretel"


Passend dazu das Dessert: Knusprige Creme Caramel




...und wenn es allen geschmacket und gefallen hat, dann lacht die Räuber-Wirtin auch heute noch!