Aus dem Leben einer Wirtin

Gutes aus der Wirts-Küche

Wirtinnen-Ansichten

Wirtin im Web

Wirtin auf Achse

Samstag, 9. April 2016

Rezept Bärlauchnudeln

Im Jägerstüble wird "genudelt - noch bis zum 17.04.2016 Bärlauchwochen in Oberharmersbach



Bärlauchnudeln selbstgemacht:

1 kg Mehl
9 Eier
3 Eßlöffel Olivenöl
1 Bund Bärlauch fein hacken
eine Prise Salz

Alle Zutaten vermischen...



....den Teig in Folie gepackt ein paar Stunden ruhen lassen, während dessen die vor 27 Jahren zur Hochzeit geschenkt bekommene Nudelmaschine vom Dachboden holen und aufbauen.

Den Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, durch die glatte Nudelwalze drehen...





...die dünnen, noch breiten, Nudelstreifen an Besenstiel hängen, damit sie nicht zusammen kleben.



Die breiten Nudelstreifen durch die gezahnte Nudelrolle drehen und schwungvoll auf ein bemehltes Blech werfen...



...anschließend "al dente" in sprudligem Salzwasser kochen, vor dem servieren in Pfanne mit Butter schwenken und leicht anbraten lassen.




Wir servieren Euch dazu Hähnchenbrust mit Ziegenfrischkäse und Bärlauch gefüllt, Bärlauchsoße und einen kleinen Kopfsalat....



Guten Appetit!